Rohstoffe

PE

Polyethylen

Polyethylen hat eine niedrige Dichte und schwimmt auf Wasser. Das Wichtigste aber ist: Es nimmt auch wenig Wasser auf. Dadurch werden Feuchtigkeit und Schweiß nicht in das Gewebe aufgenommen, sondern abgeleitet. Außerdem ist Polyethylen hoch belastbar und hat einen geringen Verschleiß. Es ist gegen Säuren, Laugen und Chemikalien beständig, gleichzeitig aber für Gase wie Sauerstoff und Kohlendioxid sowie Aromastoffe durchlässig. Gewebe aus Polyethylen sind zugfest, leicht und doch stabil. Das Material wird auch im Bereich Schutzbekleidung häufig verarbeitet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Techtextil in Frankfurt:

Halle 12.1, Stand D10
23. April—26. April 2024