Rohstoffe

CO

Baumwolle

Baumwolle ist eine Naturfaser, die rund um den Äquator hauptsächlich in Afrika, Usbekistan, China, USA, Peru, Brasilien und Indien angebaut wird. Die Rohfaser ist extrem reißfest. Baumwolle kann bis zu 65 % des Eigengewichts an Wasser aufnehmen. In der Bekleidungsindustrie ist Baumwolle immer noch weit verbreitet. Rund 75 % aller verwendeten Naturfasern sind heute Baumwolle. Auch in Heimtextilien wird Baumwollgarn gerne und häufig eingesetzt. Mit ein Grund ist, dass Baumwolle sehr hautfreundlich ist und ein geringes Allergiepotenzial aufweist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Techtextil in Frankfurt:

Halle 12.1, Stand D10
23. April—26. April 2024