Hamel Elasto Twist Garne

Hamel Elasto Twist ist ein elastischer Zwirn, der ausschließlich auf Hamel Maschinen im Hohlspindelverfahren hergestellt wird. Ausgerüstet mit vollkommen geschlossenen Spindeln erlaubt die Hamel als einzige Zwirnmaschine das Arbeiten ohne Luftwiderstand und ohne Fadenballon. Unelastische Natur- oder Chemiefasergarne werden um eine Elastanseele umwunden und decken sie ab. So erhält das Garn sowohl die Optik als auch den Griff des Umwindezwirns.
Mit dem Hamel Elasto Twist Verfahren lassen sich optimale textiltechnologische Eigenschaften erzielen, die vor allem die Anwender in der Weberei zu schätzen wissen. Bei bi-elastischen Geweben ist ein kontrolliertes Verhalten der Kett- und Schussfäden bei Dehnung und Entspannung gegeben. Elasto Twist Gewebe gewährleisten definierte Elastizität, hohen Tragekomfort, Knitterfreiheit und Formstabilität.

Großen Anklang finden Hamel Elasto Zwirne als Kombination von Stapel- und Filamentfasern auch im Bereich opaker Feinstrumpf, Body und Seamlesswaren, indem sie dem Endprodukt durch ihre Gleichmäßigkeit eine attraktive Optik verleihen.

Eine Entwicklung mit großem Potenzial sind Hamel Elasto Zwirne mit elektrisch leitenden und ableitenden Materialien als Seele, die in textilen Flächengebilden zur Abschirmung von Elektrosmog und als Antistatikum zum Einsatz kommen. Diese Produkteigenschaften werden in der Oberbekleidung und in der Medizintechnik immer stärker nachgefragt. Weitere Anwendungsgebiete sind Arbeitsschutzbekleidung (workwear) und Innenverkleidungen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Techtextil in Frankfurt:

Halle 12.1, Stand D10
23. April—26. April 2024