Stickerei

Ästhetik, Verarbeitbarkeit und die Ermöglichung von kreativen Ideen zeichnen unsere Garne aus.

Nur schön ist zu wenig.

Wenn Flächengebilde mit Stickereien veredelt werden und filigrane, hochkomplexe Muster entstehen, dann sind besondere Garne gefragt. Meist benutzt man Sticktwist oder Perlgarn. Ersteres besteht aus 6 Fäden und ist für besonders feine Stickereien geeignet. Perlgarn ist sehr glänzend und hat eine glatte Oberfläche. Mit welcher Technik gestickt wird, welches Grundmaterial veredelt werden soll oder welche Maschinen dafür zum Einsatz kommen, darf für die Qualität der Garne keine Rolle spielen.

Wir sind seit vielen Jahrzehnten ein gefragter und kompetenter Partner der Stickerei-Industrie. Unsere Filament- und Stapelfasergarne, aber auch spezielle Effektgarne zeichnen sich durch höchste Qualität, beste Verarbeitbarkeit und zahlreiche Spezialfunktionen aus, die für jeden Sticker ein absolutes Muss sind.


Produkte

Garne aus unserem Haus, die im Bereich Stickerei eingesetzt werden:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Techtextil in Frankfurt:

Halle 12.1, Stand D10
23. April—26. April 2024