Medizin

Garne zur Herstellung hochfunktionaler Spezialtextilien

Intelligente Textilien auf höchstem Niveau

Seit es die Versorgung der Menschen mit Medizin gibt, wurden textile Materialien benötigt. Waren es zu Beginn noch Naturmaterialien wie Hanf und Flachs, um Verbände herzustellen, so hat sich die Bandbreite an Anwendungsgebieten stark erweitert. Die Möglichkeiten, Naturprodukte mit modernen, synthetischen Rohstoffen zu kombinieren sind größer als je zuvor. Je nach Einsatzgebiet stellen wir Garne her, die modernen medizinischen und orthopädischen Ansprüchen gerecht werden: von elastisch und antibakteriell bis zu wärmend, kühlend und komprimierend.

Umwundene Garne von Fein-Elast werden beispielsweise für Textilien  im medizinischen, dem Rehabilitations- und Orthopädiebereich sowie im Wellnessbereich eingesetzt. Dort finden unsere umwundenen Garne gerade aufgrund der optimalen Funktionalität und der einfachen Möglichkeit zur Modifizierung eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten – von Kompressionsstrümpfen, orthopädischen Hilfsmitteln wie Bandagen, Haltegurten oder stützenden Textilien über textile Gewebe für Bett- und Operationswäsche bis hin zu medizinischer Arbeits- und Spezialkleidung.


Produkte

Garne aus unserem Haus, die im Bereich Medizin eingesetzt werden:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Techtextil in Frankfurt:

Halle 12.1, Stand D10
23. April—26. April 2024