Flachstrick

Garne für eine hohe Funktionalität vor allem im medizinischen Bereich.

Kompression und Stütze

Flachstrick kennt viele verschiedene Anwendungen. Aber gerade im medizinischen Bereich hat sich der Flachstrick für die Herstellung von Kompressionsstrümpfen zunehmend durchgesetzt. Diese Produkte werden vor allem zur Behandlung von Ödemen und in der Narbenbehandlung eingesetzt. Der große Vorteil von flachgestrickten Geweben ist die flexible Zu- oder Abnahme der Maschen, um mehr oder weniger Festigkeit zu erzeugen, ohne die Maschengröße variieren zu müssen.

Für unsere Garne bedeutet das: Sie müssen ein Haptik, Optik  und  Funktionalität vereinen und dabei ein definiertes Maß an Elastizität garantieren, damit sich das fertige Produkt optimal an das jeweilige Bein oder den Arm anpassen kann. Unsere lange Partnerschaft mit führenden Herstellern von medizinischen Kompressionsstrümpfen beweist, dass wir all diese Anforderungen bestens erfüllen können.


Produkte

Garne aus unserem Haus, die im Bereich Flachstrick eingesetzt werden:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Techtextil in Frankfurt:

Halle 12.1, Stand D10
23. April—26. April 2024